Städte an der Costa Blanca Denia

Ausflüge nach Städte an der Costa Blanca, Denia

 

Städte an der Costa Blanca; Dénia ist eine Stadt in der Comunidad Valenciana , liegt im nördlichen Teil der Provinz Alicante und ist gleichzeitig der Hauptort des Gebiets (Comarca) Marina Alta. Vom Agrotourismus Refugio Marnes ist es eine Fahrt von 40 km nach Dénia. Am 1. Januar 2013 zählte die Stadt 44.450 Einwohner und ist damit eine der größeren Orte in der Umgebung. In diesem Video der Touristinfo Dénia erhalten Sie viele interessante Informationen über die Stadt.

Die Gastronomie von Denia und Marina Alta

Städte an der Costa Blanca; In Dénia sind über 300 horeca-establissementen te vinden. Die Stadtver-waltung erachtet es als wichtig, dass eine hohe Qualität geboten wird und daher werden die Hotels und Restaurants durch ein spezielles Kontrollorgan, nämlich die Business Association of Tourism and Hotel-Restaurant Industry of La Marina Alta, überwacht. Ferner besteht in Dénia ein spezielles Aus-bildungszentrum für Beruzfe im Hotel- und Gaststättengewerbe, CdT Dénia. Sehen Sie auf dieser Seite eine alphabetische Auflistung aller Restaurants, Cafés, Bars usw. in Dénia. Auf dieser Webseite hat ein Reiseveranstalter eine Auswahl getroffen.

Was können Sie bei einem Tagesausflug nach Denia sehen und machen?

Städter an der Costa Blanca; Dénia ist hervorragend dafür geeignet, zu Fuß erkundet zu werden. Nachstehend finden Sie einige Orte und Stadtteile, die einen Beusch wert sind. Der Stadtteil Barrio “Baix la mar”. Dies ist von Alters her das Fischerviertel. Die Gebäude und das restliche Aussehen dieses Stadtteils stammen aus dem 19. Jahrhundert. Heutzutage hat dieses Viertel eine besondere und malerische Atmosphäre mit den niedrigen Häusern und schönen kleinen Plätzen, wie z.B. die Plaza de Sant Antoni und die Plaza de la Creu.

Städte an der Costa Blanca, Marques de Campo DeniaMarqués de Campo, das puslierende Herz von Denia

Die Strasse Marqués de Campo ist die Hauptstrasse Dénias und der Mittelpunkt der Stadt.Hier befinden sich viele Cafés und Restaurants und an Wochenende ist die Strasse für Fahrzeuge gesperrt, um Einwohnern und Touristen, einen ruhigen Bummel durch die Stadt zu ermöglichen. In dieser Hauptstrasse werden auch viele Veranstaltungen und Feste durchgeführt. Etwas weiter finden Sie mehr Informationen hierüber.

Barrio del Centro Histórico

Städte an der Costa Blanca, nur ein HausDie Altstadt bilden hauptsächlich folgende Strassen: Calle Loreto, Calle Cavallers, Calle Major und Calle Sant Josep. In diesem Stadtteil stehen zahlreiche Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert von Familien der Großbourgeoisie, die ihren Wohlstand dem damals blühenden Handel mit Rosinen verdankten. Im Volkskundemuseum ´Museo Etnológico´ können Sie sich sogar eines dier Häuser von innen ansehen. In der Strasse Calle Loreto, eine Fußgängerzone, befinden sich viele Sitzterrassen, Bars und Restaurants. Außerdem stehen dort die Kirchen ´El Convento´und ´Nuestra Señora de Loreto´.

Castillo de Dénia

Städte an der Costa Blanca; Hier finden Sie weitere Informationen über die Burg auf Englisch. Zu Fuß ist die Burg über Treppen hinter dem Rathaus (Ayuntamiento de Dénia) inr Strasse Calle Hospital zu erreichen.
Städte an der Costa Blanca, Burg DeniaNach dem ersten Teilstück gibt es auf der linken Seite eine Treppe in der Calle Cuesta Madre Amparo, über die man direkt zur Burg gelangt. Dénia liegt an der Flanke des imposanten Naturschutzparks Parque Natural Montgó. Auf dieser Webseite finden sich einige ältere Informationen über diesen schönen Ort , hier (Wanderung auf den Montgó) und hier (Montgó als Vogelschutzgebiet).

Auch die Strände Denias sind einen Besuch wert

Strand Denia, Städte an der Costa BlancaAuf dieser englischsprachigen Webseite findenb Sie Informationen über die verschiedenen Strände in und um Dénia. Auch ist auf einer Karte zu sehen, wo sich diese Strände befinden. In Denia selbst an der Nordseite gibt es einige ´Calas´(felsige Strände), jedoch südlich von Denia befinden sich langgezogene Sandstrände bis nach Gandia. Direkt hinter ´Els Poblets´ beginnen die ruhigeren Strände und hier und dort befinden sich auch einige kleine Dünen.

Fiestas in Denia

Städte an der Costa Blanca. Dénia gilt als eine der Städte Spaniens, in denen die meisten Feste gefeiert werden. Jede Jahreszeit kennt seine eigenen spezifischen Ereignisse und Feierlichkeiten. Fiesta Major. Von den vielen Festen und Veranstaltungen heben wir kurz dieses große Festin Dénia hervor. Diese Feste finden zur Ehre des Schutzpatrons der Stadt, hier des Heligen Blutes (Santísima Sangre), statt. Es ist eine lange Festwoche (8 Tage), die im Juli stattfindet. Es gibt nach den religiösen Zeremonien allerlei sonstige Festveranstaltungen, wie Sportwettkämpfe, Musikdarbietungen, Feuerwerkshows usw. Die Termine für dieses Fest 2015 sind vom 4. bis einschließlich 12. Juli. Auf dieser Webseie sind alle größeren Feste und deren Termine angegeben.

Das betriebsame Hafengebiet des früheren Fischerorts Denia ist ein herrlicher Ort, um sich umzusehen

Städte an der Costa Blanca, Hafen DeniaStädte an der Costa Blanca. Der Hafen von Dénia ist der wichtigste Ort am spanischen Festland, der die iberische Halbinsel mit den Balearen verbindet. Von Dénia aus bestehen während der Hoch-saison Fährverbindungen zur Insel Formentera sowie tägliche Verbindungen nach Ibiza und Palma de Mallorca. Des weiteren verfügt Denia über einen großen Jachthafen (´Marina´) sowie auch über eine beachtliche Fischereiflotte.