Schönste Dörfer Costa Blanca, Altea

 

Altea, ein ´Künstlerdorf´an der Costa Blanca, ein Ort mit einer ganz eigenen Atmosphäre

 

Altea liegt an der Mittelmeerküste und 35 Minuten Fahrzeit vom Refugio Marnes entfernt. UM dorthin zu gelangen, fährt man auf der N-332 Richtung Benidorm und Alicante. Altea liegt ind er Provinz Alicante und gehört zur ´Comarca´(Landkreis) Marina Baja. Am 1. Januar 2013 hatte Altea 24.333 und der größte Wirtschaftssektor ist der Tourismus. Die Gemeinde ist flächenmäßig ca. 32 km2 groß mit einer Höhe von über 1000 m an der Sierra de Bernia. Außerdem gehören zwei Dörfer zur Gemeinde, und zwar Altea und Altea la Vella, eine bekannte Neubausiedlung ist Altea Hills. Eine interessante Tatsache bezüglich Altea ist, dass die Fakultät der Modernen Kunst der Universität Miguel Hernández dort ein professionelles Konservatorium unterhält.

Schönste Dörfer Costa Blanca, Altea ist in jedem Fall eines davon

Seit dem 18. Jahrhundert ist Altea ein Zufluchtsort für viele Künstler und Schriftsteller, wodurch das Städtchen eine ´bohemische´Ausstrahlung erfuhr. Viele Maler haben im Lauf der Jahre Häuser und beispielsweise Restaurants innen und außen bemalt. Ferner sind an verschiedenen Orten Fresken zu sehen. Durch die Vergangenheit und die Gegenwart gibt es in Altea viele Ateliers, Ausstellungsräume und Galerien.

Schönste Dörfer Costa Blanca, AlteaSchönste Dörfer Costa Blanca; Was Sie in jedem Fall bei einem Besuch Alteas besichtigen müssen, ist die hoch gelegene Kirche, die ´Iglesia Parroquial de Nuestra Señora del Consuelo´. Eines der bekanntesten und auffälligsten Gebäude von Altea ist zweifelsfrei diese Kirche, die am höchsten Punkt erbaut wurde und  von weitem zu sehen ist. Die mit blauen Dachziegeln bedeckten Kuppeln machen sie zu einem einzigartigen Anziehungspunkt an der Costa Blanca. Die Vorgängerin der heutigen Kirche entstand im 17. Jahrhundert und war bedeutend kleiner. Ende des 19. Jahrhunderts begann man mit dem Bau der heutigen Pfarrkirche. Der Bau wurde von den Einwohnern finanziert, die damals dort wohnten. Von denjenigen, die keinen finanziellen Beitrag leisten konnten, wurde erwartet, dass sie selbst beim Bau der Kirche mithalfen, beispielsweise durch die Bereitstellung ihrer Lastentiere für den Transport von Baumaterial. Am 18. September 1910 wurde das Kirchengebäude vom heiligen José Beneyto eingeweiht und damit eröffnet.

Sehenswürdigkeiten/Aktivitäten in Altea?

Schönste Dörfer Costa Blanca, AlteaSchöne Spaziergänge durch die Altstadt (Casco Antiguo auf Spanisch). Die Strassen rund um die Pfarrkirche ´Iglesia Parroquial de Nuestra Señora del Consuelo´ verbreiten eine besondere Atmosphäre. Die weißen Häuser mit Pflanzen an den Giebeln, die engen Strassen und die Höhenunterschiede darin lassen den Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Mehrere Strassen münden in den Platz vor der Kirche, aber die ´Calle Mayor´müssen Sie unbedingt gesehen haben! Hier befindet sich diese Strasse. An verschiedenen Orten wurden Aus-sichtspunkte  (Miradores) angelegt, die schöne Aussichten auf die Umgebung ermöglichen. Aber viele sind der Ansicht, dass nur der Mirador del Portal Viejo die schönste Aussicht bietet.

Zur ´Muestra de Artesanía´; Dieser 20 Marktstände mit Handwerksware umfassende Markt wird in der ´Semana Santa´ (die Woche vor Ostern) und in den Sommermonaten auf dem Platz vor der Kirche abgehalten. Der Markt gilt als einer der bedeutendsten von Spanien, weil die Verkäufer ihre Qualifikation überprüfen lassen müssen, damit sie einen Standplatz bekommen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Verkäufer die angebotenen Waren auch selbst hergestellt haben und dies garantiert somit die Qualität.

Schönste Dörfer Costa Blanca, AlteaEssen und Trinken; Über diesen Link finden Sie zahlreiche gute Restaurants in Altea und weitere Tipps. Rund um den Kirchplatz und den umliegenden Strassen finden Sie viele Restaurants und einladende Terrassen, um schön im Freien zu speisen, was hier während des größten Teil des Jahres möglich ist. Über diesen Link finden Sie Informationen in englischer Sprache über verschiedene Restaurants in Altea

Zu einem der Märkte; Dienstagmorgens finden zwei Märkte in Altea statt. Auf dem einen, in der Calle Filarmónica (hier befindlich) werden Obst, Gemüpse, Blumen, Kräuter und Gewürze verkauft. Auf dem anderen Markt wird Kleidung angeboten. Dieser befindet sich in Camí l’Algar, siehe hier. Diese Märkte sind von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet. Neben diesen beiden Märkten, die einmal pro Woche stattfinden, gibt es in Altea, ebenso wie in vielen spanischen Orten, einen täglichen Markt, wo Lebensmittel, wie Fisch, Fleisch, Brot, Gemüse und Obst gekauft werden können. Der Markt befindet sich hier. Die Öffnungszeiten sind Montag bis einschließlich Samstag von 07:30 Uhr bis  14:30 Uhr.

Schönste Dörfer Costa Blanca, AlteaZum Strand; Altea hat einen über 8 km langen Küstenstreifen mit vielen verschiedenen Playas (Stränden), Calas (Buchten) und  Alcantilados (Klippen).  Über diese englischsprachige Internetseite können Sie mehr lesen über die verschiedenen Strände und über diesen (spanischen) Link bekommen Sie durch die Fotos eine gute Vorstellung, wie der Strand dort aussieht. Beachten Sie aber, dass La Solsida ein FKK-Strand ist.

Geniessen Sie Ihren Besuch an die Schönste Dörfer Costa Blanca un für allen diesem besonderen Ort, Altea!

Wenn Sie mehr über eines der schönsten Dörfer der Costa Blanca lesen möchten, klicken Sie die offizielle Internetseite von Altea an.